Wir engagieren uns.

Als Kölner Unternehmen möchten wir gesellschaftliches Engagement, Sport und das Unternehmertum fördern – das sind die Grundpfeiler unserer Sponsoring-Aktivitäten.

Unternehmertum:
DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU von DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V.

Schon seit 1949 engagieren sich DIE JUNGEN UNTERNEHMER für optimale Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln in Deutschland und Europa. DIE JUNGEN UNTERNEHMER sind die branchenübergreifende Interessenvertretung in Deutschland für Familien- und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Wir jungen Unternehmer stehen zu unserem Verband. Wir sagen: Nur persönliches und gemeinsames Engagement kann erfolgreich sein.

Uwe Mortag engagiert sich seit 2010 ehrenamtlich als Mitglied des Regionalkreisvorstandes Nordrhein. Seit 01.07.2016 hat Herr Mortag die Leitung des Regionalkreis übernommen. Da Unternehmertum auch soziales und gesellschaftliche Verantwortung bedeutet, fördert Larbig & Mortag verschiedene Projekte im Rahmen der Verbandsarbeit:

Unternehmer Barfuss

Raus aus den Büros und rein in den Beach Club: Dazu möchten DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU, Regionalkreis Nordrhein, jedes Jahr Mitglieder und Interessenten einladen – als alljährliches Sommerfest „UNTERNEHMER BARFUSS“. Hier werden Schuhe gegen weichen Sand unter den Füßen getauscht im Cologne Beach Club km 689. In der meist sommerlichen Atmosphäre sollen junge und erfahrene Unternehmer in Kontakt treten und sich austauschen und vernetzen. Dies möchten wir – Larbig & Mortag Immobilien – als Kölner Unternehmer fördern.

Unternehmer Barfuß          Unternehmer Barfuß

Gesellschaftliche Verantwortung: Wir spenden für gute Zwecke

Einen Teil unseres jährlichen Umsatzes spenden wir gerne an wichtige Projekte in Köln. Damit möchten wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden.

Radio Mama 2013

Mit „RADIOMAMA“ wird die Entwicklung Ihres Kindes auf kreative Art und Weise unterstützt. Wie das geht? – Vielleicht wussten Sie es noch nicht, aber Sie, und zwar NUR SIE – haben etwas, dass Ihrem Kind gut tut, es beruhigt und seine Entwicklung fördert: ES IST IHRE STIMME! Stimme bedeutet Nähe und Vertrautheit und tut gut in dieser für Ihr Kind und alle Beteiligten aufregenden und oft stressigen Umgebung. Zahlreiche Studien belegen, dass vor allem Mutterstimme für die Entwicklung und den Bindungsaufbau von besonderer Bedeutung ist.

Mit „RADIOMAMA“ werden Geschichten, Glückwünsche, Lieder, Gedichte, etc. für Ihr Kind (oder Ihre Kinder) aufgenommen. So kann den Kindern in der Uniklinik Köln Ihre Geschichte vorgespielt werden, wenn Sie nicht da sind und Sie können etwas Besonderes für Ihr Kind hinterlassen, wenn Sie die Klinik verlassen müssen. Sozusagen EINE GANZ PERSÖNLICHE SPIELUHR!

Caritasverband Köln, Interkulturelles Zentrum am Kölnberg 2014

Seit über 20 Jahren setzt sich diese Einrichtung des Caritasverbandes Köln für die Bewohnerinnen und Bewohner, besonders für die Kinder und Jugendlichen, in der Hochhaussiedlung „Am Kölnberg“ ein. Anliegen ist es, sie in ihrer kulturellen Vielfalt ernst zu nehmen und gezielt zu fördern.

Das Interkulturelle Zentrum bietet Hausaufgabenhilfe, Deutschförderung und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche an. Dazu gehören auch kreative Workshops – von der Gewaltprävention über die Kunst und Musik zum Sport – und Ferienmaßnahmen. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist Elternarbeit – für Mütter und Väter.

Jörg Bernards-Stiftung 2015

Die Jörg Bernards-Stiftung wurde durch das Ehepaar Marianne und Helmut Bernards in 2007 im Angedenken an ihren einzigen Sohn Jörg gegründet. Dieser verstarb im Alter von 37 Jahren in 2002 nach 10-jähriger Behandlung durch Herrn Professor Dr. Volker Sturm, Uniklinik Köln, an einem Hirntumor.

Die Gründer der Stiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Forschungsarbeit von Herrn Professor Sturm in seinem Spezialgebiet Stereotaxie und Funktioneller Neurochirurgie zu fördern und zu unterstützen, damit die Heilung anderer Patienten mit ähnlichen Erkrankungen Herrn Professor Sturm möglich gemacht wird.

Da diese Erkrankung jeden treffen kann, unterstützt Larbig & Mortag diese Stiftung.

wünschdirwas e.V. 2016

wünschdirwas e.V. erfüllt seit 25 Jahren in Köln schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche. Ein unvergesslich schönes Erlebnis soll dazu beitragen, neuen Lebensmut, Zuversicht und neue Lebensenergie zu schenken und die Krankheit einfach einmal vergessen lassen. wünschdirwas e.V. arbeitet bundesweit mit Ärzten und Therapeuten von in nahezu allen Bundesländern zusammen.

Erfüllt werden vielfach bewährte Herzenswünsche, wie einmal einen Tag lang Prinzessin sein oder die Deutsche Fußballnationalmannschaft treffen. Aber auch kuriose Träume, wie ein Känguru zu streicheln oder mit der Oma auf einem Elefanten zu reiten, macht wünschdirwas wahr. In den vergangenen 25 Jahren, seit Vereinsgründung im März 1989, hat wünschdirwas bereits weit über 7.000 Herzenswünsche erfüllt.

Sport: FC Rheinsüd
FC Rheinsüd 2015

Fußball ist Teamgeist, Tempo, Emotion und Lebensfreude – für jung und alt, für alle Gesellschaftsschichten. Larbig & Mortag Immobilien ist Trikotpartner des FC Rheinsüd. Der FC Rheinsüd ist 2010 aus den Vereinen VfL Sürth 1925 e.V. und TV 06 Rodenkirchen e.V. als Fusion entstanden.

FC Rheinsüd 4. Herrenmannschaft

Köln: Zentral-Dombau-Verein zu Köln von 1842
Zentral-Dombau-Verein zu Köln von 1842

Seit Generationen tragen die Mitarbeiter des Zentral-Dombau-Vereins dafür Sorge, dass Geld für den Kölner Dom eingesammelt und im Sinne des Vereinsziels verwendet wird …damit der Kölner Dom den Kölnern bleibt. Das Geld der Mitglieder investiert der Verein dabei ausschließlich in die Renovierungs- und Erhaltungskosten des Kölner Wahrzeichens.