Neueste Blogbeiträge

von Administrator

von Administrator

In Köln wird viel investiert und gebaut. Dabei befinden sich die Projekte meist in einer der folgenden drei Phasen des Baufortschritts.

von Tim Schwarzmann

von Tim Schwarzmann

Nicht erst durch Corona ist die Möglichkeit, sich in den eigenen vier Wänden einen Büroarbeitsplatz einzurichten, in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt. Bereits seit 2015 haben Arbeitnehmer in den Niederlanden einen Rechtsanspruch auf Home-Office.

von Caroline Breitbach

von Caroline Breitbach

Jeder von uns weiß, die werktägliche normale Arbeitszeit beträgt acht Stunden am Tag, kann jedoch auch auf zehn Stunden verlängert werden. Hier muss aber ein Ausgleich innerhalb der nächsten 24 Monate stattfinden, sodass diese Zeit ausgeglichen wird.

von Jana Wehmeyer

von Jana Wehmeyer

Die aktuellsten Zahlen (Stichtag 31.12.2019) machen es deutlich: Die Kölner Bevölkerungszahl steigt weiter an. Auch in diesem Jahr konnte mit 1.091.819 Einwohnern ein Plus der Bevölkerung von 0,2 Prozent verzeichnet werden. Damit wird der Wachstumstrend aus den vorangegangenen Jahren zwar schwächer, aber kontinuierlich fortgesetzt.

Neues aus Wirtschaft & Politik

von Caroline Breitbach

von Caroline Breitbach

Wir alle befinden uns durch die Corona-Krise in einer Situation, die es so noch nie gegeben hat. Viele Solo-Selbstständige oder Kleinstunternehmen bangen durch die Auswirkungen dieser, um ihre Existenz. Viele Unternehmen haben bereits Kurzarbeit beantragt.

von Administrator

von Administrator

Wird in Deutschland weiterhin gebaut? Können Mieter ihre Geschäftsfläche kurzfristig untervermieten? Darf ein Gewerbe umfunktioniert werden? Kann eine Gewerbeimmobilie frühzeitig gekündigt werden? Oder können sich Gewerbemieter auf den Wegfall der Geschäftsgrundlage berufen?

von Tim Schwarzmann

von Tim Schwarzmann

Die Indexklausel oder auch Gleitklausel, Preisklausel oder Wertsicherungsklausel genannt, dient der Regulation des Mietpreises einer Immobilie im Gewerbebereich. Sie soll den Mietpreis entsprechend der Inflations- bzw. Deflationsrate anpassen und ist in den meisten Gewerbemietverträgen zu finden.

Grundbuch Wissenswertes

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Das Grundbuch ist ein elektronisch geführtes, öffentliches Register, in dem alles rechtliche zum Thema Grundstück und Eigentum festgehalten wird. Vor allem Abteilung Zwei ist für die Immobilienbranche interessant. Dort dreht sich alles um den Kauf und Verkauf von Immobilien.

Neues aus der Region

von Administrator

von Administrator

In Köln wird viel investiert und gebaut. Dabei befinden sich die Projekte meist in einer der folgenden drei Phasen des Baufortschritts.

von Jana Wehmeyer

von Jana Wehmeyer

Die aktuellsten Zahlen (Stichtag 31.12.2019) machen es deutlich: Die Kölner Bevölkerungszahl steigt weiter an. Auch in diesem Jahr konnte mit 1.091.819 Einwohnern ein Plus der Bevölkerung von 0,2 Prozent verzeichnet werden. Damit wird der Wachstumstrend aus den vorangegangenen Jahren zwar schwächer, aber kontinuierlich fortgesetzt.

von Caroline Breitbach

von Caroline Breitbach

Die Südstadt ist ein Teil des Stadtbezirks der Innenstadt. Dabei befindet sich die Südstadt geographisch im südlichen Raum des Kölner Stadtteils Neustadt-Süd. Jedoch ist sie kein eigenständiger verwaltungstechnischer Stadtteil.

von Jana Wehmeyer

von Jana Wehmeyer

Das Carlswerk in Köln Mülheim erfreut sich seit mehreren Jahren wachsender Beliebtheit als urbanes Stadtquartier. Der Standort, welcher mittlerweile hauptsächlich medienlastig und kulturell genutzt wird, erlebt jedoch nicht zum ersten Mal eine derartige Aufmerksamkeit.

Neues in eigener Sache

von Eric Oversohl

von Eric Oversohl

Nachdem letztes Jahr das Event „Azubitag“ ins Leben gerufen wurde, fand dieses Event (glücklicherweise trotz Corona) auch in diesem Jahr statt. Teilgenommen haben an diesem Event die Larbig & Mortag Immobilien GmbH sowie die Imovo GmbH.

von Administrator

von Administrator

Seit dem 01. Juni 2020 befindet sich das neue Büro von Larbig & Mortag Immobilien Bonn GmbH im City Office, dass entlang der Rabinstraße errichtet worden ist.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

COVID-19 stellt Gesellschaft und Wirtschaft vor umfassende Herausforderungen. Für viele Unternehmen beginnt nun eine neue Zeitrechnung der Arbeitsplatzgestaltung.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Kölner Büroimmobilienmarkt mit verhaltenem Start im 1. Quartal 2020 – nur ca. 35.000 m² vermittelte Fläche.
(Köln, 02.04.2020) Der Kölner Büroimmobilienmarkt startet auch durch die Corona Krise sehr verhalten in das Jahr 2020. Es konnten lediglich ca. 35.000 m² Bürofläche vermittelt werden. Dies entspricht einem Rückgang von ca. 49 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2019 (ca. 68.000 m²).

Allgemein

von Tim Schwarzmann

von Tim Schwarzmann

Nicht erst durch Corona ist die Möglichkeit, sich in den eigenen vier Wänden einen Büroarbeitsplatz einzurichten, in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt. Bereits seit 2015 haben Arbeitnehmer in den Niederlanden einen Rechtsanspruch auf Home-Office.

von Caroline Breitbach

von Caroline Breitbach

Jeder von uns weiß, die werktägliche normale Arbeitszeit beträgt acht Stunden am Tag, kann jedoch auch auf zehn Stunden verlängert werden. Hier muss aber ein Ausgleich innerhalb der nächsten 24 Monate stattfinden, sodass diese Zeit ausgeglichen wird.

von Administrator

von Administrator

Pendeln zum Arbeitsplatz betrifft in der heutigen Zeit viele Arbeitnehmer. Doch was dies zur Folge hat, ist nur den wenigsten bekannt. Die Gefahr einer chronischen Erkrankung ist über zehn Prozent höher als bei Arbeitnehmern, die nicht zu ihrem Arbeitsplatz pendeln müssen.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Zur Bewältigung der Corona-Krise gibt es neben Entlastungen für Alleinerziehende, einem Kinderbonus für Familien oder dem Kurzarbeitergeld, seit dem 01.07.2020 nun auch temporäre Änderungen im Umsatzsteuergesetz.

Neues Immobilien

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.